Volocopter - Jobs - Head of Regulatory Affairs

Senior Ingenieur Batterieentwicklung gesucht (m/w)

Der Volocopter von e-volo ist eine Luftfahrt-Revolution Made in Germany – der am leichtesten zu fliegende Hubschrauber der Welt. Umweltfreundlich, emissions- frei und deutlich sicherer als gewöhnliche Hubschrau- ber, ändert er die Art, sich fortzubewegen – eine bahnbrechende Innovation, die die Mobilität weltweit verändern wird.

Wir suchen ab sofort einen erfahrenen Ingenieur/-in für die Batterieentwicklung des Volocopters. Gestalten Sie die Systeme des Volocopters mit Ihren Ideen.

Wir versprechen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Perspektive auf schnelles Wachstum in einem der spannendsten Startups weltweit.

Aufgaben

  • Entwicklung eines neuartigen Batteriesystems für den Volocopter, inklusive BMS und Kühlsystem
  • Erarbeitung von innovativen Konzepten für die Energiespeicher des Volocopters, Entwicklung von Prototypen
  • Analyse der Anforderungen und Erarbeitung der Spezifikationen für das Batteriesystem
  • Erarbeitung von Simulationsmodellen zur Optimierung des Batteriesystems (z.B. thermische Simulation)
  • Kompetente Steuerung und Koordination externer Entwicklungspartner
  • Marktbeobachtung und Bewertung der technologischen Entwicklung für Energiespeicher allgemein, und insbesondere für Lithium-Ionen Batterien
  • Identifizierung von relevanten Patenten
  • Erstellung der Prüf- und Testpläne für das komplette Batteriesystem
  • Koordination von Batterietests mit externen Laboren

Profil

  • Ingenieur der Mechatronik, Elektrotechnik, Energietechnik, Luft- & Raumfahrt oder Physiker o.ä.
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung in der Entwicklung von li-Ion Batteriesysteme
  • Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Batteriesystemdesign, Battery Management System (BMS), Zelltechnologie, Batteriekühlsystem
  • Kenntnisse der Sicherheitsanalyse bzgl. Lithium-Ionen Batterien
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich Simulation und Requirements Engineering
  • Idealerweise Kenntnisse bzgl. der technischen Richtlinien für Batteriesysteme in Luftfahrtgeräten (z.B. DO 311)
  • Zuverlässige und strukturierte eigenständige Arbeitsweise
  • Team- & Organisationsfähigkeit, Initiative, Flexibilität
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in englischer Sprache


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe des frühstmöglichen Eintrittstermin und Ihrem Gehaltswunsch an:

Kontakt

e-volo GmbH
Kathrin Mohr - Assistentin der Geschäftsleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
07251 / 936 94 - 0
Zeiloch 20 
D-76646 Bruchsal

Stellenangebot ausdrucken »